6 fabelhafte Dinge, die du in Bingen machen kannst

Wann warst du eigentlich das letzte Mal in Bingen? Kritiker behaupten, dass sich ein Besuch nicht lohne und diese Stadt seine besten Zeiten bereits hinter sich habe. Ich bin da völlig anderer Meinung: Bingen bietet dir zahlreiche Möglichkeiten – du kannst hier viel erleben und eine angenehme Zeit haben.

Werbung:

6 fabelhafte Dinge, die du in Bingen machen kannst

1. Wunderschöne Bauwerke warten auf deinen Besuch! Besonders gut gefallen mir die Basilika St. Martin, erstmals 793 urkundlich erwähnt, sowie die Rochuskapelle (erbaut wurde die Kirche 1895, ihre Geschichte beginnt jedoch viel früher, wie du hier nachlesen kannst). Plane dir also etwas Zeit ein, denn das war noch längst nicht alles! 

Auch sehenswert: Burg Klopp

2. In Bingen kannst du mehr über einen sehr bekannten Schriftsteller erfahren, und zwar in einem Museum. Ich werde es demnächst einmal besichtigen. Neugierig geworden? Generell legt Bingen sehr viel Wert auf Kultur. Mehr dazu

3. Auf Hildegards Spuren wandeln – in Bingen überhaupt kein Problem! Ich finde: Sie war eine richtig beeindruckende Frau. Daher plane ich auch, Hildegard von Bingen einen eigenen Blogartikel zu widmen. Sei gespannt!

4. Einen traumhaften Blick auf Rhein und Nahe genießen – Bingen macht es möglich. Mein Tipp: Stell dein Auto am Naheparkplatz (Stefan-George-Straße) ab und laufe auf dem gut ausgebauten Weg Richtung Rhein-Nahe-Eck. Dort gibt es ausreichend Sitzmöglichkeiten. Es erwartet dich eine grandiose Aussicht, die du auf keinen Fall verpassen solltest.

Bingen Mäuseturm Rhein Ruine Ehrenfels Rheinhessen Rheinhessenliebe
Wunderschön – das Binger Loch! Im Hintergrund siehst du den Mäuseturm sowie die Ruine Ehrenfels. Das Rhein-Nahe-Eck eignet sich übrigens sehr für eine kleine Rast: Weck, Worscht und Woi bei diesem scheene Guck – besser geht es doch gar nicht!

5. Wir bleiben am Wasser. Als Kind habe ich mit meinen Eltern so einige Schifftouren auf dem Rhein unternommen. Einfach unvergesslich! Diese kleinen Reisen, vorbei an unzähligen Burgen, dem Mäuseturm und der Loreley, zählen zu meinen schönsten Kindheitserinnerungen. Hier gibt es diverse Touren.

6. In Bingen kannst du tolle Feste feiern – die schönsten Veranstaltungen sind hier aufgelistet.

Es muss Liebe sein …

Ich muss sagen, ich habe mich tatsächlich ein wenig in Bingen verliebt. Die Hildegard-Stadt liegt nur zwanzig Kilometer von meinem Wohnort Jugenheim entfernt. Dennoch besuche ich sie einfach viel zu selten. Ein großer Fehler! Erholung pur verspricht allein schon das Verweilen am Rhein-Nahe-Eck – wie ein kleiner Urlaub!

Werbung:

Daher kann ich dir nur empfehlen, mal einen Ausflug nach Bingen zu machen. Denn hier gilt tatsächlich das alte Sprichwort: Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?

Deine Kristin herzen

Wenn dir mein Artikel gefallen hat, dann teile ihn doch bitte mit deinem Netzwerk.

Auch erwähnenswert: Überall grünt und blüht es in Bingen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Klick auf den Button "Kommentar abschicken" bestätigst du, dass du die Datenschutzhinweise für diese Website zur Kenntnis genommen hast!

*