Mainz – für dich neu entdeckt

Du glaubst, du kennst Mainz bereits in- und auswendig? Du bist der festen Überzeugung, dass dir die Landeshauptstadt keine Überraschungen mehr bietet? Du denkst, dass Mainz nur aus langweiligen Klamotten-Läden und faden Restaurants besteht?

Ich bin da ganz anderer Meinung: Für mich ist diese Stadt etwas ganz Besonderes und hat dank seiner bunten Vielfalt an Restaurants, Cafés, Geschäften und lauschigen Plätzen einfach einen großen Platz in meinem Herzen verdient. Ich möchte dir also heute ein paar Tipps mit an die Hand geben und dir so beweisen, wie vielfältig das goldische Meenz in Wirklichkeit ist.

Lass uns in der Mainzer Neustadt beginnen. Für viele liegt dieses Viertel zu weit außerhalb, aber das sollte niemanden von einem Besuch abhalten. Denn gerade hier sind besonders viele außergewöhnliche Geschäfte und Lokale zu finden, die es nur in Mainz und sonst nirgendwo gibt.

Ich bin seit Jahren ein riesengroßer Fan des Cafés Annabatterie am Gartenfeldplatz. Die besonderen Kuchen und Torten liebe ich einfach. Vor ein paar Tagen habe ich dort dann auch das außergewöhnliche Frühstück für mich entdeckt. Ich kann dir die Variante „Hart aber herzlich“ empfehlen. Super: Für den kleinen Hunger gibt es das Frühstück auch als kleine Portion.

luftgetrockneter Schinken, Maasdamer, Bärlauchkäse, Ziegenkäse, Trauben- und Apfelscheiben, Laugenbrötchen und Bio-Bauernbrot. Schmeckt alles wunderbar, aber das Highlight dieses Gedecks ist eindeutig die selbst gemachte Pistazien-Tomaten Butter; da könnte ich mich glatt reinlegen
Luftgetrockneter Schinken, Ziegenkäse, Maasdamer, Bärlauchkäse, Trauben- und Apfelscheibchen, Laugenbrötchen und Bio-Bauernbrot. Schmeckt alles wunderbar, aber das Highlight dieses Gedecks ist eindeutig die selbst gemachte Pistazien-Tomaten Butter; da könnte ich mich glatt reinlegen
??????????????
Zum Wachwerden gibt’s leckeren Cappuccino von der Bodenheimer Rösterei Müller

Weitere Speisen und Getränke findest du hier

Doch nicht nur das Essen, sondern auch die originelle Einrichtung des Cafés ist richtig gelungen.

??????????????
Bunt, frech und somit genau mein Ding
??????????????
Wunderschön!

Du willst sofort mehr über die Annabatterie erfahren? Yvonne vom Blog mohntage hat einen klasse Artikel über das Café geschrieben.

Weiter geht es mit dem Möhren Milieu, einem veganen Restaurant in der Adam-Karrillon Straße.

??????????????
Auch ein Ort, an dem ich ab sofort liebend gerne Zeit verbringe

„Uns liegt besonders viel daran, vollwertig und gesund zu kochen. […] Alles bei uns ist aus eigener Herstellung – Jede Creme, jeder Aufstrich, jeder Kuchen und sogar unsere Gewürz- und Teemischungen.“ So steht es auf der Website des Möhren Milieus. Diese Philosophie findet regen Anklang bei mir. Mein Favorit ist hier Monkey Pyton, ein äußerst schmackhafter Smoothie.

Banane, Dattel, Kakao, Kokosmilch, Minze ergeben ein köstliches Getränk
Banane, Dattel, Kakao, Kokosmilch und Minze ergeben ein wahrhaft köstliches Getränk. Auch sehr lecker: Matcha Latte (aus Kokosmilch und einer selbst hergestellten Teemischung)

Hier kannst du einen Blick auf die Speisekarte werfen.

Weiter geht es mit unserem gemütlichen Rundgang – bist du noch fit? Falls du eine kleine Stärkung benötigst, machen wir noch flugs einen Halt bei an o ban in der Wallaustraße.

Das vietnamesische Restaurant ist meiner Meinung nach eine echte Entdeckung und eine riesige Bereicherung für Mainz! Das Essen ist leicht, bekömmlich und superlecker – müsste doch mal fragen, ob es eine Direktlieferung nach Jugenheim gibt …

Hausgemachte Getränke liebe ich über alles. Hier hat sich die angenehm süße Limetten Rohrzucker Limonade in den Vordergrund gedrängt. Bescheiden im Hintergrund steht der Wachmacher, die Mango Matcha Limonade
Hausgemachte Getränke liebe ich über alles. Hier hat sich die angenehm süße Limetten Rohrzucker Limonade in den Vordergrund gedrängt. Bescheiden im Hintergrund steht der Wachmacher, die Mango Matcha Limonade
Das perfekte Essen bei der momentanen Hitze: leichte Sommerrollen mit Garnelen (was ist noch drin? Reisnudeln, Sojasprossen, Karotte und Minze - umwickelt ist das gute Stück mit Reispapier. Dazu gibt's einen genialen Dip
Das perfekte Essen an Hitzekoller-Tagen: leichte Sommerrollen mit Garnelen (was ist noch drin? Reisnudeln, Sojasprossen, Karotten und Minze – umwickelt sind die guten Stücke mit Reispapier. Dazu gibt’s einen genialen Dip)
Für den großen Hunger: Reisnudeln (Tofu mariniert mit Zitronengras; Reisnudeln, Chili, Paprika, Sojasprossen, Salat, Erdnüsse und Lauchzwiebeln)
Für den großen Hunger: a Dibbche mit Reisnudeln (Tofu mariniert mit Zitronengras, Reisnudeln, Chili, Paprika, Sojasprossen, Salat, Erdnüsse und Lauchzwiebeln)

Noch nicht genug? Et voilà: Weitere Highlights in der Neustadt!

Nach dem vielen Essen im Bauch fragst du dich vielleicht, wo man sich in Mainz gut entspannen kann? Der Volkspark ist da immer eine gute Wahl. Darüber hinaus bin ich sehr gerne am Rheinufer. Schwäne und Schiffe beobachten – ein riesiger Spaß für mich und erholsam wie ein kleiner Urlaub.

??????????????
Hier relaxt Mainz

Ein weiterer Lieblingsort von mir: der Fischtorplatz mit seinem zauberhaften Brunnen (dieser wird im Volksmund übrigens Quellmänner un Hering genannt). Ideal, um ein spannendes Buch zu lesen. Ich empfehle dir Betreff: MORD! (Werbelink) von Claudia Platz, denn der erste Mord ereignet sich tatsächlich genau hier.

Ich mag das Buch sehr, habe es auch schon mehrmals gelesen. Falls du also einen Krimi suchst, der in Mainz spielt und dich bereits ab der ersten Seite packt, dann machst du mit diesem Titel garantiert nichts falsch.

Das es hier mal mörderisch zugeht, hätte auch niemand gedacht!
Dass es hier mal mörderisch zugehen würde, hätte auch niemand gedacht!

Noch mehr Tipps:

So, ich hoffe, ich konnte dir heute zeigen, dass Mainz sehr viel zu bieten hat und dass sich ein Besuch immer wieder aufs Neue lohnt. Ich wünsche dir viel Spaß bei deinem nächsten Ausflug in die Landeshauptstadt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Klick auf den Button "Kommentar abschicken" bestätigst du, dass du die Datenschutzhinweise für diese Website zur Kenntnis genommen hast!

*