Mainzigartiges Erlebnis im Atrium Hotel [Werbung]

Herr Rheinhessenliebe und ich sind ja für jeden Spaß zu haben: Ob gemütliches Wandern in den Weinbergen, tolle Feste oder kulturelle Veranstaltungen – wir sind immer gerne dabei und freuen uns, dass unsere Region so viel zu bieten hat. Vor Kurzem bin ich auf das Sommerferien-Special Mainzigartig des Atrium Hotels Mainz gestoßen: Das Vier Sterne Superior Haus bietet eine luxuriöse Auszeit in der Heimat.

Das Arrangement liest sich sehr verlockend: Uns erwarten unter anderem eine Übernachtung im Design-Doppelzimmer, abends ein 3-Gänge-Menü des Küchenchefs Carl Grünewald und ein Frühstücksbüfett am nächsten Morgen. Ein kleiner Urlaub in unserem geliebten Rheinhessen? Wir finden die Idee prima und freuen uns auf eine schöne Zeit.

Ein Urlaub in der Heimat? Aber ja!

Schon auf der Fahrt nach Finthen erkennen wir die unschlagbaren Vorteile eines Heimaturlaubs: Wir haben keinen lästigen Stau, unsere Landstraße ist vollkommen frei. In Windeseile sind wir am Ziel. Der Ferien-Aufenthalt in der Region hilft uns, wertvolle Zeit zu sparen und unsere Nerven zu schonen. Wir haben viel weniger Stress als sonst und müssen uns im Hotel nicht erst von etwaigen Reisestrapazen erholen.

Dennoch können wir alle Vorzüge eines richtigen Urlaubs genießen, da wir einfach mal raus aus den eigenen vier Wänden kommen – und die Hausarbeit kann warten. Wäre ich zu Hause geblieben, hätte ich trotz Freizeit doch wieder Waschmaschine, Geschirrspüler und Co in Gang gesetzt. Herr Rheinhessenliebe kann Liegengebliebenes meist sehr gut ignorieren, aber mir fällt das eher schwer.

Deshalb bin gerade ich voller Vorfreude. Unser Kurzurlaub kann beginnen! Der erste Eindruck ist auch schon mal sehr positiv: Die Hotelanlage ist sehr gepflegt und – großes Plus! – es gibt ausreichend Parkplätze. An der Rezeption werden wir ausgesprochen freundlich begrüßt und erhalten die Karten für unser Zimmer.

Zimmer Atrium Hotel Mainz
Immer wieder aufregend: die ersten Blicke ins Hotelzimmer. Wir werden nicht enttäuscht – es ist sauber und äußerst komfortabel eingerichtet
Hotel Atrium Mainz
Genau das richtige für mich: eine bequeme Leseecke

Du merkst: Das klimatisierte Zimmer gefällt uns auf Anhieb. Es ist alles vorhanden, was wir brauchen. Hier stimmt einfach jedes Detail. Herr Rheinhessenliebe freut sich darüber hinaus sehr, dass es kostenloses WLAN auf dem Zimmer gibt. Ein Tablet auf dem großzügigen Schreibtisch hält nützliche Informationen über das Atrium Hotel bereit und hat auch einige Ausflugstipps parat.

Entspannung pur und einfach mal abtauchen – die Wellness-World

Nachdem wir unser Zimmer ge­nau­es­tens in Augenschein genommen haben, möchten wir nun die Wellness-World besuchen. Folgendes steht den Gästen dort zur Verfügung:

  • Hallenschwimmbad
  • Massivholzsauna
  • keramisches Licht-Dampfbad
  • Erlebnisdusche
  • Marmor-Aromabad
  • Kneippstation
  • Wohlfühl-Ruheraum
Hallenschwimmbad Atrium Hotel Mainz
Erste Station ist das Hallenschwimmbad – 27 Grad Wassertemperatur sind einfach herrlich! Und endlich kann mich Herr Rheinhessenliebe auch mal auf Händen tragen – es lebe die Schwerelosigkeit! Anschließend entspannen wir uns im Wellness-Bereich

Welch ein Genuss!

Nach diesem kleinen Ausflug freuen wir uns abends richtig auf unser 3-Gänge-Menü.

Aperitif Hotel Atrium Mainz
Vorneweg gibt es einen leckeren Aperitif. Ich genieße einen fruchtigen Birnen-Schaumwein aus der Normandie. Herr Rheinhessenliebe bevorzugt einen kräftigen Blanc de Noir Sekt
Salat Hotel Atrium Mainz
Nach einem Gruß aus der Küche (frisches Brot, Fleur de Sel und griechisches Olivenöl) gibt es als 1. Gang einen bunten Salat
Lachs Atrium Hotel Mainz
Und weiter geht es mit norwegischem Lachs, Kartoffelgratin und Spinat. Hast du schon Hunger?
Parfait Hotel Atrium Mainz
Und zu guter Letzt das Parfait „Joghurt & Holunderblüte“

Alle Gerichte sind von ausgesuchter Qualität und munden uns sehr. Am nächsten Morgen lassen wir uns noch das üppige Frühstücksbüfett schmecken. Da bleiben keine Wünsche offen – es gibt hier sogar eine Live-Cooking-Station (ich lasse mir ein Spiegelei braten). Wer möchte, kann übrigens auch auf dem Zimmer frühstücken!

Unser Besuch im Atrium Hotel

Der Aufenthalt im Atrium Hotel hat uns sehr gut gefallen: Unser Zimmer war einfach fabelhaft, Service und Essen ausgezeichnet. Auch die Wellness-World war wunderbar und sorgte für großartige Entspannung. Kurzum: ein unvergesslicher Kurzurlaub in Rheinhessen!

Falls du dir also mal etwas gönnen möchtest, dann empfehle ich dir aus vollem Herzen das Sommerferien-Special Mainzigartig. Die Aktion läuft noch bis einschließlich 21. August.

Du hast so die einmalige Gelegenheit, in kürzester Zeit raus aus deinem Alltag zu kommen, im erstklassigen Hotel Atrium zu residieren und deine Umgebung mal in aller Ruhe als Tourist zu erkunden.

Arrangement Mainzigartig: alle Informationen im Überblick

Preise:

ab 79 Euro pro Person im Doppelzimmer. Der Einzelzimmerzuschlag beträgt 30 Euro.

Leistungen: 

  • 1 Übernachtung im Design-Doppelzimmer inkl. kleiner Überraschung
  • 3-Gang-Menü inkl. Aperitif (Getränke gehen extra!)
  • Reichhaltiges Frühstücksbüfett
  • Nutzung der Wellness-World

Adresse und Kontakt:

Atrium Hotel Mainz
Flugplatzstraße. 44
55126 Mainz
Telefon: 06131/491-0
E-Mail: info@atrium-mainz.de
Website

Öffnungszeiten:

Restaurant Adagio: Täglich ab 18 Uhr

Wellness-World: Mo – Do + So: 17 – 21:30 Uhr ; Fr + Sa: 14:30 – 21:30 Uhr

Schwimmbad: Täglich von 6 – 21:30 Uhr

Weitere Informationen:

  • Das Zimmer steht dir am Tag der Anreise ab 14 Uhr zur Verfügung.
  • Am Abreisetag kannst du bis 18 Uhr auschecken.

Alles Liebe, deine Kristin herzen

Wenn dir mein Artikel gefallen hat, dann teile ihn doch bitte mit deinem Netzwerk.

Wir durften das Sommerferien-Special Mainzigartig kostenlos in Anspruch nehmen, hierfür herzlichen Dank. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Klick auf den Button "Kommentar abschicken" bestätigst du, dass du die Datenschutzhinweise für diese Website zur Kenntnis genommen hast!

*