Gasthaus Willems: feine, regionale Küche im Herzen der Altstadt [Werbung]

Mainz ist ja meine absolute Lieblingsstadt. Umso mehr freue ich mich, wenn hier neue Geschäfte, Cafés oder Restaurants ihre Pforten öffnen. Seit Kurzem ist die Landeshauptstadt um ein charmantes Lokal reicher: Du findest das Gasthaus Willems in den ehemaligen Räumlichkeiten des Gutenbergers, direkt gegenüber der Pfarrkirche St. Ignaz.

Behaglichkeit sorgt für angenehmes Verweilen

Gasthaus Willems Mainz
Herzlich willkommen im Gasthaus Willems!

Das Restaurant bietet Platz für 60 Personen; in der Brunnenstube gibt es sogar ein kleines Separee. Bei gutem Wetter kannst du zudem die große Außenterrasse an der Kirche nutzen – bis zu 40 Personen können dort sitzen.

Gasthaus Willems Mainz
So liebevoll und einladend sieht das Gasthaus bereits von außen aus!

Besitzer Jan Appeltrath ist Gastronom aus Leidenschaft – mit fundierter Ausbildung: Er war Trainee (internationales  Hotelmanagement) bei der BASF, studierte anschließend Betriebswirtschaft. Darüber hinaus konnte er reichlich Erfahrung in mehreren gastronomischen Betrieben sammeln. Du bist hier also in den allerbesten Händen.

Das Restaurant wurde mithilfe des Mainzer Architektenbüros Formaat komplett umgestaltet. Ziel war es, den historischen Charakter der Räumlichkeiten beizubehalten und gleichzeitig moderne Stilelemente einzubinden. Ich finde die Neugestaltung sehr gelungen, fühle mich auf Anhieb wohl, als ich das Gasthaus betrete.

Gasthaus Willems Mainz
Ich bin begeistert: Das Gasthaus ist sehr geschmackvoll eingerichtet, jeder einzelne Tisch liebevoll gedeckt
Gasthaus Willems
Weitere Sitzmöglichkeiten gibt es treppab

Genussvolles Essen im Gasthaus Willems

Ich möchte dir aber nicht nur von der Lokalität berichten, sondern natürlich auch für dich testen, wie das Essen hier schmeckt. Meine Mama und ich haben uns daher heute zum Mittagstisch verabredet. Mit an Board: unsere pudelnasse Rauhaardackeldame Leni (momentan regnet es eben sehr häufig in Rheinhessen).

Jan Appeltrath und sein Team servieren anspruchsvolle Küche, die den Gaumen erfreut. Die verwendeten Produkte stammen dabei ausschließlich aus der Region: Gemüse und Obst beziehen sie vom Obst- und Gemüsehof Stahl, Fleisch und Geflügel von der Bio-Metzgerei Korschelt aus Harxheim, der Käse kommt von der Dörrebacher Lehnmühle und das Brot erhalten sie frisch aus der Mainzer Backstube Vetter.

Das Gasthaus hat eine recht kleine Speisekarte. Doch genau das gefällt mir sehr gut. Ich mag es, wenn sich ein Restaurant auf einige wenige Gerichte konzentriert, diese dann aber mit viel Leidenschaft und Können zubereitet! Zudem finde ich es toll, dass Küchenchef Yasin Dayan ausschließlich saisonale Produkte in seinen Gerichten verarbeitet. Zum Essen serviert dir das Team gerne erlesene Weine aus der Region oder andere feine Getränke.

Gasthaus Willems Mainz
Zur Mittagszeit gibt es wechselnden Lunch (11:30 – 14:00 Uhr), nachmittags kannst du Kaffee und Kuchen genießen. Abends locken anspruchsvolle Gerichte à la Carte. Darauf kannst du dich jetzt schon freuen: Im Herbst sind Wein begleitende Menüs mit verschiedenen Winzern geplant

Jetzt haben wir aber Hunger! Meine Mama wählt einen sommerlichen Salat mit gegrilltem Gemüse. Ich entscheide mich für das Hühnerfrikassee mit Bandnudeln. Unsere Leni widmet sich derweil ihrem mitgebrachten Kauknochen.

Neben dem wunderschönen Ambiente ist auch der Service sehr hervorzuheben: Wir werden äußerst zuvorkommend und herzlich betreut. Und das Essen ist wirklich hervorragend! Ich habe noch nie so ein gutes Hühnerfrikassee gegessen! Satt und zufrieden verlassen wir das Gasthaus und spazieren mit unserer Leni (inzwischen getrocknet!) noch ein wenig durch Mainz.

Fazit:

Wenn du mal wieder gut essen möchtest und Wert auf herausragenden Service sowie eine stylische, aber dennoch gemütliche Einrichtung legst, dann ist das Gasthaus Willems eine hervorragende Wahl! Ich werde auf jeden Fall noch öfter hier vorbeischauen.

Adresse und Kontakt:

Gasthaus Willems
Kapuzinerstraße 29
55116 Mainz

Telefon: 06131/2109170
E-Mail: willkommen@gasthaus-willems.de
Website
Facebook
Instagram 

Öffnungszeiten:

Di bis Fr von 11:30 bis 15:00 Uhr
und 17:00 bis 0:00 Uhr
Sa von 11:30 bis 0:00 Uhr

Ab dem 4. September hat das Gasthaus Willems auch montags für dich geöffnet!

Küchenzeiten:

Di bis Sa von 12:00 bis 14:30 Uhr
und 17:30 bis 22:00

Alle Fotos: Claudia Simchen Fotografie

Dieser Blogbeitrag ist ein gesponserter Artikel. Das hat jedoch keinen Einfluss auf meine persönliche Meinung. Denn: Es kommt nur auf den Blog, was mich auch wirklich überzeugt. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Klick auf den Button "Kommentar abschicken" bestätigst du, dass du die Datenschutzhinweise für diese Website zur Kenntnis genommen hast!

*