Erfrischend scharfes Prickeln – Confetti-Secco von Ralf Köth [Werbung]

Wir Rheinhessen haben ja bekanntlich eine fünfte Jahreszeit: die Fastnacht. Die meisten von uns lieben diese auch über alles: Es finden zahlreiche unterhaltsame Sitzungen statt, bunte Umzüge beleben die Straßen der schönsten Region Deutschlands.

Gerade in Mainz geht es an diesen Tagen sehr lustig zu: Es ertönen angenehme Klänge wie etwa mitreißende Gardemusik, närrische Schlager vom Band oder muntere Helau– und Kaaft Zugplakettscher-Rufe. Die Fastnachtshochburg sorgt eben einfach immer für gute Stimmung.

Doch Fastnacht findet nicht nur außerhalb der eigenen vier Wände statt: Auch zu Hause kannst du prima feiern. Gute Musik und eine farbenfrohe Dekoration dürfen da selbstverständlich nicht fehlen.

Für ein tolles Büfett empfehle ich dir würzigen Spundekäs mit Brezelchen, selbst gebackene Kreppel und den unübertrefflichen Trauben-Käse-Salat von meiner lieben Mama.

Confetti-Seccco von Ralf Köth: So wird die Fastnacht spritzig-bunt

Wenn du eine Feier ausrichtest, solltest du natürlich auch für leckere Getränke sorgen. Eines, das ich dir für eine unvergessliche Party sehr empfehlen kann, ist der Confetti-Secco von Ralf Köth. Ich habe ihn gerade getestet und bin wieder einmal begeistert.

Der Secco riecht angenehm fruchtig. Und der Geschmack hat mich auch sehr überzeugt: Das exotische Getränk besitzt eine feine Papaya-Note und eine angenehme, unaufdringliche Schärfe. Da der Secco nicht zu süß schmeckt, ist er auch definitiv etwas für Herrn Rheinhessenliebe.

Confetti-Secco Ralf Köth
Peppt jede närrische Feier gekonnt auf: der Confetti-Secco von Ralf Köth! Bild: Ralf Köth

Der Secco passt besonders gut zu feurig-scharfer Salami, würzig-rohem Schinken, Chili con Carne und allen chili-& pfefferscharfen Speisen. Also, verwöhne deine Fastnachtsgäste doch auch noch mit einigen von diesen genannten Häppchen und Gerichten.

So hast du ein abwechslungsreiches Büfett, das deine Liebsten satt und zufrieden macht. Mal ganz nebenbei: Meine feurigen Chili-Garnelen mit Bandnudeln schmecken natürlich auch hervorragend zu diesem Secco.

Genussvolle Fastnachtszeit

Confetti-Secco Ralf Köth
Leckeres aus dem südlichen Wonnegau: Confetti-Secco von Ralf Köth

Das ist ausgezeichnet: Auch dieser Secco von Ralf Köth wurde vom Genussmagazin Selection mit 3 Sternen und der Note sehr gut bewertet. Ein qualitätvolles Produkt, das dazu noch richtig gut schmeckt.

Ralf Köth Secco
Den Confetti-Secco servierst du deinen Gästen am besten in einer Sektschale. Die optimale Trinktemperatur liegt bei 7 bis 8 Grad
Confetti-Secco Ralf Köth Piccolo
Das Getränk gibt es auch als handlichen Piccolo – wirklich praktisch für unterwegs! Als Gastgeschenk eignen sich die kleinen Fläschchen ebenfalls sehr gut!

Mein Fazit:

Ralf Köth hat sich mit seinem Confetti-Secco mal wieder etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Ich bin mir sicher, dass dieses köstliche Getränk deine Fastnachtsfeier perfekt abrundet. Der fruchtige Secco macht einfach Spaß und ist ein idealer Begleiter für die fünfte Jahreszeit!

Adresse und Kontakt:

Wein & Secco Köth GmbH
Untergasse 22-24
67592 Flörsheim-Dalsheim

Telefon: 06243 / 90301-0
E-Mail: office@wein-koeth.de
Website 
Facebook 

Öffnungszeiten:

Mo bis Fr 8:00 bis 17:00 Uhr
Sa 9:30 bis 13:00 Uhr

Du kannst entweder im Flörsheim-Dalsheimer Unternehmen vorbeischauen oder aber den Confetti-Secco ganz bequem online bestellen!

Deine Kristin herzen

Wenn dir mein Artikel gefallen hat, dann teile ihn doch bitte mit deinem Netzwerk!

Kreppel
Ich wünsche dir eine schöne, lustige Fastnachtszeit!

Dieser Blogbeitrag ist ein gesponserter Artikel. Das hat jedoch keinen Einfluss auf meine persönliche Meinung. Denn: Es kommt nur auf den Blog, was mich auch wirklich überzeugt. Darüber hinaus habe ich die beiden vorgestellten Flaschen Confetti-Secco kostenlos erhalten. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Klick auf den Button "Kommentar abschicken" bestätigst du, dass du die Datenschutzhinweise für diese Website zur Kenntnis genommen hast!

*