5 weitere Dinge, die jeder Rheinhesse einmal getan haben sollte

In Rheinhessen ist ja bekanntlich immer was los, die Auswahl an Erlebnissen, Festen und Events riesengroß. Es gibt hier so viel zu entdecken, da fällt die Entscheidung ganz schön schwer.

Manche Dinge sollte ein waschechter Rheinhesse in seinem Leben aber unbedingt einmal getan haben. Darüber habe ich bereits in diesem Artikel geschrieben. Er kam so gut an, dass ich dir heute eine Fortsetzung präsentieren möchte:

5 weitere Dinge, die jeder Rheinhesse einmal getan haben sollte

Über sieben Hiwwel musst du gehen (es könnten auch mehr werden!)

Die rheinhessische Landschaft überwältigt mich immer wieder aufs Neue. Ich finde: Zu Fuß kann man die hiesige Flora und Fauna einfach am besten erkunden. Unsere Region hat viele außergewöhnliche Wanderwege zu bieten.

Die sogenannten Hiwweltouren führen dich zu besonders schönen Aussichtspunkten. Ich habe bereits die Hiwweltour Stadecker Warte getestet (erfahre hier mehr). Es war ganz sicher nicht meine letzte Wanderung.

Wie sieht es mit dir aus? Dieses Wochenende soll es beispielsweise besonders schön werden. Ideal also für einen kleinen Wanderausflug mit der Familie. Alle Hiwweltouren auf einen Blick 

Unterwegs in Rheinhessen – Hiwweltour Stadecker Warte

Der Vergangenheit einen Besuch abstatten

Von Mainz habe ich ja immer die verrückte Vorstellung, dass ich dort nur mit einer Schaufel irgendwo mal kurz graben müsste und sogleich auf römische Relikte stoßen würde (so ein kleines Schiff macht sich doch bestimmt gut bei uns im Garten!). Als vor einigen Jahren die Römerpassage mitsamt Parkhaus gebaut wurde, fand man doch tatsächlich Fundamente eines Tempels.

Ich freue mich sehr, dass dieser sehr gekonnt in die Einkaufsmeile integriert wurde und gerne kostenlos von dir besichtigt werden kann. Eine spannende Reise in die Vergangenheit! Mehr zum Isis- und Mater-Magna-Tempel und diversen römischen Funden

Große Kunst bewundern

Mindestens einmal solltest du dir die Chagall-Fenster von St. Stephan ansehen. Das ist natürlich längst kein Geheimtipp mehr. Aber, Hand aufs Herz: Bist du wirklich schon da gewesen? Oder hast du den geplanten Besuch wieder mal verschoben? Ich möchte dich heute also daran erinnern, dass du dir dieses Erlebnis nicht entgehen lassen solltest.

Du wirst es nicht glauben, aber ich habe mir die Fenster selbst erst vor wenigen Jahren zum ersten Mal angesehen – weil alles andere mal wieder wichtiger war. Dabei sind Ausflüge (fast) direkt vor der Haustür doch oftmals die besten!

Mal etwas Licht ins Dunkel bringen!

Ich habe vor Kurzem in Oppenheim an einer Nachtwächterführung teilgenommen. Obwohl ich lange in der Wein- und Festspielstadt gelebt habe, erfuhr ich doch von unserem Nachtwächter viel Neues – ganz schön spannend!

Dieses Erlebnis kann ich dir wirklich nur ans Herz legen. Falls du nun auch daran teilnehmen möchtest, kommt hier noch ein Tipp von mir: Frag unbedingt nach Nachtwächter Udo, er macht das richtig klasse – sehr lehrreich und unterhaltsam).

Nachtwächterführungen für kleine Maus gibt es zum Beispiel auch in Flörsheim-Dalsheim oder Alzey.

Ganz hoch hinaus wollen

Tja, wer möchte das nicht? Wie wäre es am Anfang mal mit der Oppenheimer Katharinenkirche? Mir zittern ja immer ein wenig die Knie vom Aufstieg, aber die tolle Aussicht entschädigt mich doch stets sehr schnell.

Vom 21. bis 22. Oktober ist wieder Katharinenmarkt in Oppenheim – da würde sich ein Besuch des romanisch-gotischen Bauwerks doch anbieten. Einen Blick solltest du auch auf die wunderschönen bunten Fenster der Kirche werfen. (Und vergiss bloß nicht deinen Ausflug zu St. Stephan, ich wollte es dir nur noch mal gesagt haben!)

Was meinst du: Was sollten Rheinhessen unbedingt einmal erlebt haben? Ich freue mich sehr auf deinen Kommentar!

Deine Kristin herzen

Wenn dir mein Artikel gefallen hat, dann teile ihn doch bitte mit deinem Netzwerk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Klick auf den Button "Kommentar abschicken" bestätigst du, dass du die Datenschutzhinweise für diese Website zur Kenntnis genommen hast!

*